19. Aschaffenburger Kulturtage 28.6.–8.7.2018

Aschaffenburger Kulturtage
Aschaffenburger Kulturtage 2018-05-08T17:51:16+00:00

19. Aschaffenburger Kulturtage: EUROPA (er)LEBEN
28. Juni bis 8. Juli | Kulturnacht 29. Juni

Unter dem Motto „Europa erleben“ zeigen die 19. Aschaffenburger Kulturtage zehn Tage lang das reiche Kulturangebot der Stadt. Private, städtische, staatliche und kirchliche Einrichtungen beteiligen sich mit fast 100 Veranstaltungen und Ausstellungen. Höhepunkt ist dabei die Kulturnacht am Freitag, den 29. Juni. Die diesjährigen Kulturtage sind Bestandteil des Europäischen Kulturerbejahres 2018 (www.sharingheritage.de). Ein Blick auf das eigene kulturelle Erbe offenbart die geschichtlichen Verbindungen zu anderen europäischen Ländern und die gemeinsamen Wurzeln. Europa besteht seit jeher aus einem engmaschigen Netz des Austausches von Waren und Wertvorstellungen. Die Kulturtage wollen das gemeinsame kulturelle Erbe erlebbar machen und dazu anregen, über dessen Relevanz für unser heutiges Leben nachzudenken.
Tagesaktuelle Informationen sind auf der facebook-Seite der Aschaffenburger Kulturtage zu finden.

Eröffnung der 19. AKt

Oberbürgermeister Klaus Herzög eröffnet die Kulturtage und begrüßt dabei das neue Stadtoberhaupt der schottischen Partnerstadt Perth, Dennis Melloy. weiterlesen »

Kulturnacht

Der Höhepunkt der 19. Aschaffenburger Kulturtage wartet mit Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Ausstellungen, Begegnungen und Kurzführungen auf.
weiterlesen »

Parktag Schönbusch

Den englischen Landschaftsgarten kann man zum Parktag zu Fuß oder per Pferdekutsche erleben. Es werden Kurzführungen, Konzerte und Kulinarisches angeboten.
weiterlesen »

Mit freundlicher Unterstützung von