Ausstellungen, Konzerte, Open-Air-Kino, Lesungen, Kabarett und darstellende Kunst werden an den schönsten Orten Aschaffenburgs angeboten. Staatliche, städtische und private Einrichtungen beteiligen sich mit einem abwechslungsreichen Programm. Im Mittelpunkt stehen 2017 sowohl die blühende Residenzstadt Aschaffenburg Anfang des 19. Jahrhunderts unter Dalberg als auch das Reformationsjubiläum.
Tagesaktuelle Informationen sind auf der facebook-Seite der Aschaffenburger Kulturtage zu finden: fb.com/aschaffenburgerkulturtage

Mit freundlicher Unterstützung von