Eröffnung der 19. Aschaffenburger Kulturtage

AKT:/, Kulturnacht/Eröffnung der 19. Aschaffenburger Kulturtage

Mit Oberbürgermeister Klaus Herzog und Provost Dennis Melloy | Musik aus Schottland

Freitag, 29. Juni 2018, 18 Uhr
Bühne 1, Stadttheater

Oberbürgermeister Klaus Herzog eröffnet die Kulturtage und begrüßt dabei das neue Stadtoberhaupt der schottischen Partnerstadt Perth, Dennis Melloy. Melloy wurde letztes Jahr zum Provost von Perth gewählt und nutzt die Kulturnacht, um sich den Aschaffenburgern vorzustellen und um die hiesige Kunstszene kennenzulernen.
Neben offiziellen Vertretern der Partnerstadt reisen auch drei Musiker aus Perths lebendiger Musikszene an und spielen Folkmusik. Karys Watt (Geige) und David Macfarlane (Gitarre) sind Mitglieder der Folkband Tunna, die bekannte schottische Melodien mit Musikstilen wie Funk und Samba mixt. Zusammen mit der Sängerin Aileen Ogilvie interpretieren sie traditionelle schottische und keltische Lieder in zeitgenössischer Manier.

Eintritt: frei

Vor der Eröffnung spielen ab 17.30 Uhr die Spessart-Highlanders auf dem Theaterplatz traditionelle Dudelsackmusik.

Im Anschluss an die Eröffnung ist das schottische Trio bestehend aus Karys Watt, David Macfarlane und Aileen Ogilvieim ab 19.30 Uhr im nahegelegenen Biersepp (Schloßgasse 10) zu erleben.

Adresse Veranstaltungsort: Stadttheater, Schloßgasse 8, Aschaffenburg

Foto: Stefan Stark

2018-05-09T13:29:39+00:00 Eröffnung, Kulturnacht|