Johannes Scherer & Andy Ost

AKT://Johannes Scherer & Andy Ost

„Very nice!“

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20 Uhr
Altes Forstamt (open air); Stadttheater (bei Regen)

Bisher trafen Johannes Scherer und Andy Ost, zwei aus völlig unterschiedlichen Kulturkreisen stammende Kabarettisten, nur selten aufeinander. Und das, obwohl ihre Heimatgemeinden nur 15 Kilometer voneinander entfernt liegen. Es muss an der schier unüberwindbaren Mentalitätsgrenze zwischen Hessen und Bayern oder auch dem Mangel an öffentlichen Verkehrsverbindungen gelegen haben, was hierzu führte. Nach einer erschreckenden Anzahl beiderseitigen Grenzverletzungen wurde es nun einfach Zeit, diese unhaltbare Situation zu bereinigen. Doch statt dies wie richtige Männer „vor der Türe“ zu regeln, haben Sie sich auf den Bühnen von Rhein-Main verabredet, um dieses Thema nun endgültig aus der Welt zu schaffen. Wenn ein verhinderter Geheimagent auf den Meister der Dialekte trifft, dann sind die Themen gesetzt. Wann Bestellbares bezahlbar wird, ob man den Bestimmungsort der Vorsehung erreicht, oder warum Gott nichts wegschmeißt, sind nur einige Beispiele aus einer Welt voller Gegensätze und dunkler Geheimnisse. Aber genau diese ziehen sich ja bekanntermaßen an!
Freuen Sie sich auf eine grandiose Mischung aus Stand-up-Comedy und Musikkabarett, wenn sich die „Lichtgestalt“ der Stimmen-Jongleure Johannes Scherer, eine Bühne mit dem Nachwuchsagenten und verlegenen Frauenversteher Andy Ost teilt. Eben „Very nice“!
Johannes Scherer begann seine Karriere beim Aschaffenburger Radiosender Primavera bevor er einige Zeit später zu Hit Radio FFH nach Bad Vilbel wechselte. Dort moderierte er jahrelang die Morning-Show „Guten Morgen, Hessen!“ und ist jetzt mit „FFH am Vormittag“ werktags von 9 bis 12 Uhr bei Hit Radio FFH zu hören. Johannes Scherer ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Radio- und Fernsehmoderatoren sowie ein beliebter Comedian. „Keinangsthasen“ lautet der Titel seines aktuellen Soloprogramms.
Andy Ost gehört zur neuen Generation unverbrauchter Entertainer, die mit Witz, Natürlichkeit und authentischer Ausstrahlung das Publikum in ihren Bann ziehen. Er ist so wandelbar wie kaum ein anderer seiner Zunft. Eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, eine Kreuzung zwischen Robbie Lindenberg und Udo Williams. Er seziert gekonnt mit geschliffenen Wortspielen die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später wieder neu aufzubauen.

Eintritt: 25 Euro | VVK-Stellen

Adressen Veranstaltungsorte: Altes Forstamt, Webergasse 3, Aschaffenburg
Stadttheater, Schloßgasse 8, Aschaffenburg
www.hofgarten-kabarett.de | www.johannes-scherer.com | www.andy-ost.com

Foto: Björn Friedrich

2018-06-06T09:30:58+00:00Kabarett, Kleinkunst, Theater|