LOST TRACES – Brückenschlag

AKT:/, Programm für Kinder/LOST TRACES – Brückenschlag

Eine baulich künstlerische Inszenierung

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Theaterplatz

Video: https://youtu.be/hEACkk-Dz4c

Die Willigisbrücke in Aschaffenburg ist seit dem 11. Jahrhundert eine wichtige Mainbrücke. Das Verbindende thematisieren die SchülerInnen-Teams des Hanns-Seidel-Gymnasiums und des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums mit einem gebauten Brückenschlag, einer Installation aus Latten.
Ausgehend von zwei gegenüber liegenden Enden des Theaterplatzes bauen die beiden Schülergruppen unterschiedliche Brückenteile aus mehreren hundert Dachlatten, die sich in der Mitte treffen und eine symbolische Brücke bilden.
Gerne können Sie als interessierte Zuschauer am Entstehungsprozess teilhaben und unter Anleitung der Schüler auch mit bauen.
Für Familien mit Kindern findet parallel eine Mitmachaktion statt. Gebaut werden Brückenmodelle, die den Wasserlauf auf dem Theaterplatz überspannen sollen.

Gleich nebenan, an der Glasfassade des Stadttheaters, ist übrigens die Briefbrückenausstellung zu sehen.

Eintritt: frei

Adresse Veranstaltungsort: Theaterplatz, Aschaffenburg
http://lost-traces.eu/portfolio/willigisbruecke | www.hanns-seidel-gymnasium.de | www.fdg-ab.de

2018-06-06T09:32:50+00:00Highlight, Programm für Kinder|