Lade Veranstaltungen

„Best of 15 Jahre Regenbogenkonzerte“

Nach langer „Corona-Pause“ findet das bekannte „Benefizkonzert zugunsten der Station Regenbogen“ wieder statt – erstmalig als Open-air-Variante. Im Rahmen der Aschaffenburger Kulturtage führt der Verein „Mein Hoffnungsschimmer e.V.“ die beliebte Pop- und Klassik-Gala unter freiem Himmel im Aschaffenburger Schlosshof durch. Veranstalter und Künstler versprechen ein „Best-of- Programm“ aus den vergangenen 15 Jahren, in denen das „Regenbogen-Konzert“ als herausragendes Musik-Highlight den regionalen Kulturkalender am Untermain bereichert hat.
Zum „Regenbogen-Ensemble“ gehören 16 hochkarätige Musiker aus unterschiedlichen Genres, die sich Jahr für Jahr zur Gestaltung der Benefizkonzerte zusammenfinden und ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt aus Klassik, Musical, Filmmusik, Pop und Rock auf die Bühne bringen. Dabei treffen sie garantiert den Nerv des Publikums. Durch das Programm führt Markus Priester.

Tickets: stadttheateraschaffenburg.eventim-inhouse.de

Eintritt: 40 Euro (inkl. Platz für Regenvariante in der Stadthalle), 25 Euro (ohne Regenvariante) | VVK-Stellen

www.benefizkonzert-regenbogen.de
www.meinhoffnungsschimmer.de

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
19:30–21:30
Eintritt:
€ 25
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schlosshof, Schloss Johannisburg
Schloßplatz 4
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben