Lade Veranstaltungen

Mit Marc Robitzky

An der Fassade des Clubs 8750 in der Würzburger Straße 126 kreiert der Künstler und Illustrator Marc Robitzky vom 4. bis 10. Juli live mit der Sprühdose ein imposantes Gemälde im Rahmen der Kulturtage. Bereits 2016 gestaltete er ein großes Fassadengemälde mit dem Titel „Zuversicht“ in der Kleberstraße in Aschaffenburg im Rahmen der Kulturtage.
Kunst im öffentlichen Raum für jedermann zugänglich zu machen, dafür stehen Graffiti und Street Art und ist der künstlerische Ursprung von Marc Robitzky. Sein Stil weicht vom amerikanischen, poppigen Mainstream ab und hat eine ganz eigene visuelle Sprache entwickelt. Seine akademische Ausbildung absolvierte er an der Hamburger Technischen Kunstschule sowie an der Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design (AVA Academy of Visual Arts), an der er mit Diplom (im Fachbereich Illustration) abschloss. Als freiberuflicher Illustrator und Kommunikationsdesigner ist er seit vielen Jahren für verschiedene Buch-und Zeitschriftenverlage sowie Werbeagenturen und Spielehersteller tätig.

Eintritt: frei
Rollstuhlgerecht: ja
www.robitzky.eu

Mit freundlicher Unterstützung von:

Suffel

Details

Beginn:
4. Juli
Ende:
10. Juli
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

8750-Club
Würzburger Straße 126
Aschaffenburg, 63743
Google Karte anzeigen
Nach oben