Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stimmungsvoller Abschluss der Kulturnacht

Seit vielen Jahren beschließt der Kammerchor die Museums- bzw. Kulturnacht der Stadt Aschaffenburg in der Stiftsbasilika mit einem kurzen, stimmungsvollen Konzert. Auch in diesem Jahr freuen sich die Sängerinnen und Sänger auf zahlreiche Besucher, um gemeinsam zu singen und die wundervolle Stiftsbasilika mit Klang zu erfüllen.

Patrick Matheis, Leitung
Britta Gläser, Klavier

Der Kammerchor der Stiftsbasilika wurde 1997 von Stiftskantor Andreas Unterguggenberger gegründet. Er pflegt im Wechsel mit den anderen Chören der Stiftsbasilika St. Peter und Alexander die geistliche Musik in Liturgie und Konzert. Das Repertoire umfasst a-cappella-Werke aus allen Epochen von der Renaissance bis hin zu neuzeitlicher geistlicher Musik. Daneben widmet sich der Chor auch Werken für Chor und Orchester. So gelangten u.a. Bachs Weihnachtsoratorium, Händels Messias, Beethovens Christus am Ölberge, Mozarts Requiem und viele andere Werke zur Aufführung.

Seit 2017 liegt die Leitung des Kammerchores in den Händen von Regional- und Stiftskantorin Caroline Roth. Zur Zeit befindet sie sich in Elternzeit und wird von Patrick Matheis vertreten.

Rollstuhlgerecht: ja

www.stiftsmusik.de

Details

Datum:
10. Juli
Zeit:
23:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
www.stiftsmusik.de

Veranstaltungsort

Stiftskirche
Stiftsgasse 5
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen