Kunst im öffentlichen Raum

Lade Veranstaltungen

Installation mit Fotografien von Wolfram Eder

Die Installation an der Fassade Herstallstraße 20 zeigt 25 Fotografien von Wolfram Eder mit „Gesichtern unserer Stadt“.
Eder studierte Kommunikationsdesign an der FH Darmstadt und an der GH Kassel. Seine erste Ausstellung hatte er 1982 mit „Schwarzweiße Begegnungen“ im Frankfurter Kunstverein. 1998 veröffentlichte er den ersten Bildband mit Porträts Aschaffenburger Menschen unter dem Titel „Gesichter einer Stadt“. Es folgten die Bildbände „Begegnungen“ und „Unter uns“.  2021 präsentierte das Schlossmuseum die Ausstellung „Lebenskreise – Künstlerporträts“ mit Fotografien von Wolfram Eder.

Eintritt: frei
Öffnungszeiten: frei einsehbar
Rollstuhlgerecht: ja
www.wolframeder.de

Foto: Klaus Schachler

Details

Beginn:
30. Juni
Ende:
10. Juli
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Fassade
Herstallstraße 20
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben