Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Yvonne M. Klug und Mila Langbehn

Das neu gestaltete Dachgeschoss im Künstlerhaus M27 kann diesen Sommer erstmals besichtigt werden. Yvonne M. Klug (WAND.- und RAUM.Plastiken) und Mila Langbehn (Land-Art und Gartenkunst) präsentieren ihre Werke.
Bereits im Juli 2019 feierte das Künstlerhaus M27 in Damm sein 15-jähriges Bestehen mit einem großen Atelierfest und offenen Ateliers. Neben den umfangreichen Aus- und Umbauarbeiten, die im Vorfeld stattfanden, wurde auch das Dach der ehemaligen Werkzeugmaschinenfabrik Metz aufwendig ausgebaut. Inzwischen sind diese Dachgeschoss-Ateliers fertiggestellt und bezogen worden.
In diesem Jahr kann das Dachgeschoss nun erstmals im Rahmen der Aschaffenburger Kulturtage besichtigt werden. Hierzu laden die beiden Künstlerinnen Yvonne M. Klug und Mila Langbehn herzlich ein.

Am 10. und 11. Juli von 14 bis 19 Uhr laden Yvonne Klug und Mila Langbehn herzlich zum Offenen Atelier in das neu eingerichtete Dachgeschoss des Künstlerhauses M27 ein. Weitere Künstlerinnen und Künstler werden ihre Ateliers öffnen.

Die besonderen Rahmenbedingungen durch Corona machen eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich; an allen Tagen werden Einzeltermine angeboten. Die Künstlerinnen machen so aus der Not eine Tugend: Alle Interessenten bekommen eine persönliche Privatführung.

Öffnungszeiten: 10. & 11.7., 14–19 Uhr
Nur mit vorheriger Anmeldung (für beide Künstlerinnen) per E-Mail an: info@yvonneklug.com

Rollstuhlgerecht: nein

www.m27-aschaffenburg.de

Details

Beginn:
10. Juli
Ende:
11. Juli
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
www.m27-aschaffenburg.de

Veranstaltungsort

Künstlerhaus M27
Mittelstraße 27
Aschaffenburg-Damm, 63741
Google Karte anzeigen