Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Mozart auf der Orgel“

Die Klais-Orgel erklingt unter den Händen von Dr. Christian Vorbeck mit mozärtlichen Melodien. Alle Stücke wurden vom Organisten für Orgel bearbeitet. Es sind „Eine kleine Nachtmusik“, „In diesen heil’gen Hallen“, die Ouvertüre aus „Figaros Hochzeit“ und viele weitere bekannte Stücke zu hören.

Christian Vorbeck wurde 1977 in Aschaffenburg geboren und besuchte dort das musische Gymnasium Karl-Theodor von Dalberg. Er studierte an der Hochschule für Musik in Köln und an der Universität der Künste in Berlin Katholische Kirchenmusik (A-Examen mit Auszeichnung), Orgel (Diplom) und Orgelimprovisation (Diplom). Im Jahre 2004 wurde er zum Kantor an St. Marien zu Witten an der Ruhr berufen und zum Dekanatskirchenmusiker im Erzbistum Paderborn ernannt. Im Jahre 2006 führte er das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach auf. Christian Vorbeck ist Organisator und künstlerischer Leiter der Konzerte an der Marienorgel zu Witten und betreibt eine rege Konzerttätigkeit als Organist in ganz Deutschland und im Ausland (Luxemburg, Polen, Schweiz, Italien, Niederlande, USA, England und Frankreich). Im Jahre 2014 erfolgte die Ernennung zum Orgelbeauftragten in der Erzdiözese Paderborn. Mit einer Dissertation über die Orgelbauer Martin Binder und Willibald Siemann unter der Betreuung von Privatdozent Dr. Roland Eberlein wurde Christian Vorbeck 2013 von der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln zum Dr. phil. promoviert. Mit dem Wintersemester 2011/2012 ist Christian Vorbeck mit einem Lehrauftrag für Orgel und Orgelimprovisation an der Technischen Universität zu Dortmund betraut worden.

Rollstuhlgerecht: ja

www.stiftsmusik.de

Details

Datum:
10. Juli
Zeit:
21:00–22:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
www.stiftsmusik.de

Veranstaltungsort

Stiftskirche
Stiftsgasse 5
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen