Stephan Bauer

Lade Veranstaltungen

Kabarett in der Museumsnacht

Stephan Bauers Programme sind ein pointenpraller Mega-Spaß, aber auch eine offene Abrechnung mit der Gesellschaft, erodierenden Werten und dem Gefühl von „alles geht“. Seine Fans werden es lieben! Mit seinem hinreißend selbstironischen und schonungslos treffsicheren Programm nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise zwischen Minderwertigkeitskomplexen und Generationskonflikten. Er begibt sich auf eine Gradwanderung zwischen Kabarett und Comedy. Bauers neues Programm ist ein Lichtblick. Die aberwitzige Rettung vor falschen Genderidealen, überzogenen Glücksvorstellungen und Orientierungsverlust, den die Moderne heute mit im Gepäck hat. Ein Mikrofon, ein Barhocker und zwei Stunden Pointen Schlag auf Schlag. Und für das Publikum zwei Stunden Lachen ohne Atempause. Ganz der „große Bauer“ eben.
„Stephan Bauer ist ein Muss für alle, die auf intelligenten Humor mit Ablach-Garantie stehen.“ (deutsche-kabarettisten.de)

Eintritt: nur mit Museumsnacht-Ticket | VVK-Stellen
www.hofgarten-kabarett.de

Foto: Frank Soens

Details

Datum:
9. Juli
Zeit:
19:00–20:30
Eintritt:
Nur mit Museumsnachtticket
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Altes Forstamt (Hof)
Webergasse 3
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben