Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Derzeit hat das „WIR“ Hochkonjunktur und wird je nach Bedarf thematisiert, politisiert oder instrumentalisiert. Dabei gilt es, diesen Begriff zu klären, da er ein vermeintliches Kollektiv voraussetzt, ohne die Vielfalt ethnischer Lebensläufe oder ökonomischer Unterschiede zu berücksichtigen. Einheit heißt nicht Gleichheit, sondern Anerkennung von Unterschieden wie von Vielfalt. Deshalb braucht es einen anderen Blick auf die Welt, der uns Subjekt des EIGENEN Handelns sein lässt.

Gezeigt werden Skulpturen, Bilder, Zeichnungen und ein Video zum Thema.

Das Video ist auch auf dem Youtubekanal „Atelier Helmut Hirte“ zu sehen. Oder direkt HIER

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 16–18 Uhr, Sa. & So. 14–18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung | Kulturnacht, 10.7., 17–21 Uhr

Rollstuhlgerecht: ja

www.helmut-hirte.de

www.gib8.eu

Details

Beginn:
1. Juli
Ende:
11. Juli
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kunstraum & Atelier Helmut Hirte
Güterberg 8
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen