GESTA e.V. Gesellschaftliche Teilhabe für Alle

Begegnung, Teilhabe und Integration in Aschaffenburg

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die die Vision hat, dass für alle Menschen die Möglichkeit bestehen sollte, gleichberechtigt an der Gesellschaft teilzuhaben. 

In unserer Gesellschaft gibt es viele Barrieren und Grenzen, die die Teilhabe von Menschen am gesellschaftlichen Leben erschweren oder verhindern. Die Begegnung zwischen Menschen hilft, diese Barrieren und Grenzen zu überwinden.

Die Idee der gesellschaftlichen Teilhabe ist für uns universell. In unseren Räumen in der Haidstraße 5 in Aschaffenburg-Damm wollen wir dazu beitragen, dass diese Idee in unserer Stadt verwirklicht wird. 

GESTA bietet hier einen Ort, an dem Begegnungen zwischen Menschen stattfinden können, unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft und ihrer Lebenswirklichkeit. Sie können hier miteinander ins Gespräch kommen, an bestehenden Projekten teilnehmen oder gemeinsam mit anderen ihre eigenen Ideen für Projekte ins Leben rufen.

Coronabedingt finden zur Zeit keine öffentlichen Projekte statt. Doch sobald es möglich sein wird, werden wir unsere Türen wieder für unsere vielfältigen Angebote öffnen. Wir freuen uns darauf, euch wieder im Fahrradkurs, in der offenen Nähwerkstatt, beim Yoga, Deutschkurs, Strickgruppe, Taiji, Nähschule, Bücherzelle, Lastenfahrradverleih, Dyaden-Meditation, Experimentelles Schreiben, Initiative Gemeinwohl Ökonomie zu begrüßen.

Fahrradwerkstatt:

Wir reparieren gespendete Fahrräder mit Menschen, die eine sinnvolle Beschäftigung suchen und handwerkliche Erfahrungen sammeln wollen. Die Fahrräder werden an Bedürftige und Flüchtlinge abgegeben. Bei der Reparatur der Fahrräder stehen nicht die möglichst produktive Arbeitsweise, sondern das gemeinsame Arbeiten und die Wiederverwendung von Materialien im Vordergrund.

Nähwerkstatt:

In der Nähwerkstatt erlernen unsere TeilnehmerInnen den nachhaltigen Umgang mit Kleidung und Materialien. Neben dem Flicken und dem Reparieren von Kleidung sind das Designen und die Neuerstellung Teil der Aktivitäten. Sämtliche Materialien, die wir in der Nähwerkstatt verarbeiten, sind –mit wenigen Ausnahmen- Spenden. Ebenso sind die Nähmaschinen und alle Werkzeuge die zum Einsatz kommen Geschenke  von Menschen, die diese Dinge nicht mehr benötigen.

Upcycling:

Aus den Materialien, die nicht mehr sinnvoll wiederverwendet werden können, stellen wir unsere Upcycling-Produkte her. Wir verwenden also keine neuen Rohstoffe, sondern fast ausschließlich Materialien, die es schon gibt. Die Produkte kommen aus unserer Fahrradwerkstatt, der Nähwerkstatt sowie der Upcycling-Werkstatt.

Also:

  • Es werden keinen neuen Rohstoffe verwendet
  • Second Hand Stoffe enthalten keine chem. Ausrüstung  mehr
  • Vermeiden von Plastik durch benutzen von Stoffbeuteln beim Einkauf
  • Alle Produkte sind Unikate
  • Der Verkauf unserer Upcycling-Produkte kommt zu 100% unseren gemeinnützigen Aktivitäten zugute.

www.gesta-ev.de