Für alle Veranstaltungen gelten die Hygieneregeln gemäß des aktuell gültigen Rahmenkonzepts für kulturelle Veranstaltungen des Bayerischen Staatsministeriums.

  • Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske bzw. FFP2-Maske)
  • Regelmäßige Handhygiene
  • Einhaltung des Mindestabstands (1,5 Meter)
  • Registrierung der Besucher zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung
  • Lüftungskonzept für geschlossene Räume
  • Testpflicht bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100
  • Bei Vorliegen von Symptomen sowie bei einem wissentlichen engen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Infizierten in den letzten 14 Tagen ist der Besuch der Veranstaltung ausgeschlossen.