John DingLi

John DingLi

„Ursprünglich habe ich mich seit meiner Jugend mit Malerei beschäftigt. Allerdings hat mich auch immer schon die Fotografie sehr fasziniert. Und diese virtuelle Kulturtage-Ausstellung sehe ich als gute Möglichkeit, auch mal einige Fotos von mir zu zeigen. Und zwar einfach nur Aufnahmen des Himmels über uns allen.“

Vita

  • 1959 in Aschaffenburg geboren (lebte und arbeitete die meiste Zeit im Heimatort Aschaffenburg)
  • 1980: Abitur an einem Wirtschaftsgymnasium
  • 1981–1982: Zivildienst in der Kinderklinik in Aschaffenburg
  • 1983: Viermonatige Reise in Griechenland
  • 1983–1987: Studium Kunstpädagogik und Kulturanthropologie in Frankfurt
  • 1988–1990: Mehrere Reisen durch Frankreich, Spanien und Portugal
  • 1991–heute: Verschiedene berufliche Tätigkeiten, immer mit der Malerei als Nebenberuf

Bisherige Ausstellungen

  • 1984 und 1986: Weinstube Magda, Aschaffenburg
  • 1989: Galerie Kunsthaus am Schloss, Aschaffenburg
  • 1997: Erste große Solo-Ausstellung in der Galerie Die Tanke, Frankfurt
  • 1999: Zweite große Solo-Ausstellung in der Galerie G 7, Frankfurt
  • 2001: Solo-Ausstellung in der Gaststätte Hannebambel, Aschaffenburg
  • 2011: Erneute Solo-Ausstellung in der Gaststätte Hannebambel, Aschaffenburg
  • 2015: Wemmer Markt (Weihnachtsmarkt in der alten Kirche, Hausen)
  • 2016: Kunst im Quartier, in der Galerie Kirchner – Kultur – Küche, Aschaffenburg
  • 2018 und 2019: Ausstellungen in der Gaststätte Hannebambel, Aschaffenburg