Sonntag, 7. Juli 2019, 11–18 Uhr
Gartenanlage Mörswiese, Aschaffenburg

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Künstlergruppe P.I.K. – Peter Stingl, Irena Tobys, Angela Baldringer – in der Gartenanlage Mörswiese das Kunst-Event „Kunst im Garten –Kunst am Main“ im Rahmen der Aschaffenburger Kulturtage.
Im Garten B27 und der davorliegenden Mainwiese präsentieren sich rund 40 regionale und überregionale Künstler in einem temporären Künstlerdorf. Vertreten sind die ausstellenden Künstler mit Malerei, Skulpturen, Kunsthandwerk und vielem mehr. Einige der Künstler arbeiten vor Ort und geben so interessante Einblicke in ihr Kunst-Schaffen.
Musikdarbietungen und Kulinarisches ergänzen das Kunst-Event.

Teilnehmende Künstler

Peter Stingl, Angéla Baldringer, Irena Tobys, Peter Baumann, Marion Bayer, Elisabeth Bekios, Sabine Blum – Lorenz, Helene Braun, Karin Brehm, Dora Espinoza, Christiane Geißler, Karla Grasmück, Joachim Harbut, Hilde Keller, Horst Knoth, Andrea Kraus, Roland Leitz, Gaby Lemche, m i c e l, Sabine Michel, Bernd Nagel, Marga Parr, Heiko Pistner, Christiane Plosz, Sirwa Rashid, Beate Rösel, Christl Schmid, Thorsten Schroll, Verena Stirnweis, Trommelgruppe Damm-Drum, Petra Wind, Peter Wohlschlögel

Eintritt: frei; Rollstuhlgerecht: Ja

Adresse Veranstaltungsort: Gartenanlage Mörswiese, Aschaffenburg

Siehe beigefügte Skizze, Anfahrt erfolgt über Schlotfegergrund, Parkplätze vorhanden