Lade Veranstaltungen

Dokumentarfilm

Der Film von 2018 blickt hinter die Kulissen der größten Müllhalde Europas mitten in Afrika und porträtiert die Verlierer der digitalen Revolution. Damit stehen die Lebensumstände und Schicksale von Menschen im Mittelpunkt, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie ist für sie die Hölle, ein modernes „Sodom“. Höchstwahrscheinlich ist sie auch der letzte Aufenthaltsort für die Tablets, Smartphones und Computer, die wir morgen hier in Aschaffenburg kaufen!

Eintritt: nur mit Museumsnacht-Ticket | VVK-Stellen
Rollstuhlgerecht: ja
www.martinusforum.de

Details

Datum:
9. Juli
Zeit:
22:00
Eintritt:
Nur mit Museumsnachtticket
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Martinushaus
Treibgasse 26
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben