Lade Veranstaltungen

Aktive Beiträge zum Klimaschutz

Die AVG setzt die Energiewende vor Ort um. Ziel ist es, bis zum Jahr 2030 einen erheblichen Teil des Stromverbrauchs in der Region Aschaffenburg aus erneuerbaren Energiequellen zu erzeugen.
Auf der Energietour bietet sich die Gelegenheit, den Weg des Stroms zu verfolgen und die Anlagen kennenzulernen, mit denen die AVG Strom erzeugt: Umspannstation Nilkheim, PV-Anlage in der Niedernberger Straße, GBAB Biogasanlage in der Obernburger Straße, Heizwerk Weichertstraße.
Voranmeldung erforderlich!!

Eintritt: frei
Rollstuhlgerecht: nein
Anmeldung unter Telefon (06021) 391333 oder kundenservice@stwab.de, da es eine Busfahrt ist.

Foto: AVG (Niedernberger Staße)

Details

Datum:
2. Juli
Zeit:
13:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

AVG
Werkstraße 2
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben