Aschaffenburger Kulturtage 2024

Von Käfern und Blüten

Lade Veranstaltungen

Ausstellung von Marc Grosskopf und Maria Matlok

Marc Grosskopfs großformatige Insektenaufnahmen erhalten ihre spektakuläre Detailgenauigkeit durch eine ausgeklügelte, mehrere Stunden dauernde Aufnahmetechnik. Jedes Motiv besteht aus hunderten einzelner Fotos, die am Computer zum endgültigen Bild zusammengefügt werden.  Auf diese Weise werden kleinste Details überdeutlich sichtbar gemacht, um die ganze Faszination dieser teilweise gefährdeten Lebewesen voll zur Geltung zu bringen. Präsentiert in Überlebensgröße, erhebt die Schönheit dieser Aufnahmen Naturwissenschaft zur Kunst.
Der Gegensatz zu den gleichzeitig gezeigten Cyanotypien von Maria Matlok könnte kaum größer sein. Hier wird, mit einfachsten Mitteln, mit Licht gemalt. Matlok nutzt die Lichtempfindlichkeit des Cyanotypiepapiers, um darauf die Umrisse von Blättern, Blüten und Gräsern festzuhalten. Minutenlang durch die Sonne belichtet, wird das Papier anschließend lediglich mit Leitungswasser entwickelt. Diese Technik reduziert die Objekte auf ihre reine Form, die beim fertigen Bild leuchtend weiß aus der blauen Papierunterlage hervorsticht und macht gleichzeitig jedes Bild zum Unikat.
Die Kombination der Arbeiten beider Künstler zeigt mit Mitteln, die unterschiedlicher nicht sein könnten, einen bemerkenswerten Ausschnitt der fragilen Schönheit dieser Welt, die mittlerweile so gefährdet ist wie noch nie.

Eröffnung: 30.6., 19 Uhr
Veranstaltungsort rollstuhlgerecht: nein
Öffnungszeiten: Sa. & So. 15–17 Uhr & nach Vereinbarung | Museumsnacht, 8.7.: 14–24 Uhr
Eintritt: frei | Museumsnacht, 8.7.: nur mit MN-Ticket

Details

Datum:
8. Juli
Zeit:
14:00–00:00
Eintritt:
Nur mit Museumsnachtticket
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Galerie Nelly 5
Nelseestraße 5
Aschaffenburg, 63739
Google Karte anzeigen
Nach oben